SUZANNE GEYER

 


METHODE

method acting nach Susan Batson
Archetypenlehre nach Varda Hasselmann
Arbeit mit dem Inneren Kind

DREH-/CASTINGVORBEREITUNG

emotionale Analyse und Gliederung einer Rolle
Szene für Szene - Augenblick für Augenblick
Herausarbeiten des jeweilig Spezifischen

COACHING AM SET

auch für Kinder und Jugendliche

ANALYSE DER BISHERIGEN ARBEIT UND NEUE ZIELSETZUNGEN

längerfristig und berufsbegleitend

SCHAUSPIELSCHULENVORBEREITUNG

Einführung in das Schauspielstudium sowie Erarbeitung von Vorsprechszenen

WÖCHENTLICHES TRAINING

Übungen zu sense memory, emotional memory, need, action,  personalisation,
Tierübungen, usw. Improvisation einer Szene nach genauen Vorgaben
anschließendes Feedback
Die Szene wird auf Video aufgenommen und in einer Einzeldoppelstunde ausgewertet.
Es besteht auch die Möglichkeit, innerhalb der Gruppe an einem Charakter zu arbeiten
und Szenen vorzubereiten.

 Die Gruppe ist ein Trainingsort für professionelle Theater- und
Filmschauspieler unterschiedlicher Niveaus und bietet genauso Raum für Anfänger,
die erste Versuche unternehmen an ihren Ausdrucksmöglichkeiten zu arbeiten.

Wir hören nie auf voneinander zu lernen.
Das Training findet 1 X wöchentlich von 19 - 23 Uhr statt.

SEMINARE AN DER HFF MÜNCHEN

Einführung junger Regiestudenten in die Arbeit mit dem Schauspieler innerhalb eines
Kurzfilmprojektes

REFERENZEN

Einige meiner Klienten wurden nach gemeinsamer Vorbereitung ausgezeichnet:
u.a. Grimmepreis, Goldene Palme Cannes, Golden Globe

PREISE NACH VEREINBARUNG

ab drei Monaten: 3 Einzeldoppelstunden + 4 Trainingsgruppenabende
individuell, auch unregelmäßig: Einzeldoppelstunde
Workshops